Nominiert für den Swiss Packaging Award 2015: Die inert barrier Technology

Nominiert für den Swiss Packaging Award 2015: Die inert barrier Technology
Der Becher mit IBT-Barriere

In eine Kammer die unter Vakuum gesetzt wird, werden Becher eingebracht, Sauerstoff und siliziumhaltiges Gas in die Kammer eingeleitet, und mittels Elektrode ein Plasma gezündet. SiOx schlägt sich als kovalante Bindung in Form einer geschlossenen Schicht auf den Bechern nieder. Die so entstandene SiOx-Schicht ist "chemisch inert".

Einsender: Greiner Packaging AG
Hersteller: Greiner Packaging AG
Entwickler: Greiner Packaging AG
Auftraggeber: Greiner Packaging AG
Gestalter: Greiner Packaging AG

mehr zu dem Swiss Packaging Award 2015


Originaltext: Schweizerisches Verpackungsinstitut (deutsch)
Bild:
           Schweizerisches Verpackungsinstitut
Bibuch® — 2015